Zahnarzt Potsdam Waldstadt

Herzlich willkommen in unserer Zahnarztpraxis

Sie benötigen einen Zahnarzt Potsdam Waldstadt? Wir freuen uns, Sie auf www.zahnarztpotsdam.com begrüßen zu dürfen. Die Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Ron Schubert, wo Oralchirurgie, zahnärztliche Implantologie und Laserbehandlung im Vordergrund stehen, befindet sich unweit des Luisenplatzes und des Brandenburger Tors in Potsdam. Wir möchten Ihnen den Aufenthalt in unserer Zahnarztpraxis so angenehm wie nur irgendwie möglich gestalten. Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere Zahnarztpraxis sowie unser Leistungsspektrum präsentieren.

Gesunde Zähne verhelfen zu einem längeren Leben

War Ihnen bewußt, dass Zähne eine deutliche Beeinflussung auf das Immunsystem des Körpers haben? Daher kann es nur eine Zahnbehandlung sein, die Ihr Wohlbefinden positiv verändert. Bei uns stehen nicht nur Ihre schönen Zähne im Vordergrund sondern vielmehr noch eine schonende Behandlung und Ihre Gesundheit.

Unsere Leistungen im Überblick

Neben einer freundlichen Atmosphäre stehen hierbei folgende chirurgische Behandlungen unter Einsatz modernster Technik und Einhaltung hoher Qualitätsstandards im Vordergrund:

Weiteres zum Stadtteil Waldstadt

Da Zahnarztpatienten zu uns aus Waldstadt kommen, haben wir uns mit Waldstadt beschäftigt, da uns der Patient, aber auch dessen Umwelt wichtig ist.Laut GelbenSeiten arbeiten in Potsdam im Jahre 2013 ungefähr 150 Zahnärzte. Waldstadt von Potsdam zählt neben Am Schlaatz und Industriegelände zu einem von 35 Stadtteilen. Die Waldstadt ist ein zweiteiliger Stadtteil in Potsdam, welcher in Waldstadt I und Waldstadt II aufgeteilt und durch die Heinrich-Mann-Allee getrennt ist. Das Wohngebiet Waldstadt I entstand in den 1960er Jahren und das Wohngebiet Waldstadt II wurde in den 1970er bis 1980er Jahren gebaut. Die Baumaterialien, für die Waldstadt II, wurden hauptsächlich im nahe gelegenen Plattenwerk, auf dem Gebiet der Waldstadt I, hergestellt. Der Stadtteil Waldstadt I wird im Norden durch die Straßenbahn-Trasse der ViP und die Straße Am Nuthetal, im Nordosten durch die Nuthe, im Südosten durch die Eisenbahn-Trasse – zwischen Bahnhof Medienstadt und Rehbrücke – im Südwesten durch die Heinrich-Mann-Allee abgegrenzt. Umgeben wird der Stadtteil vom Schlaatz im Norden bis Nordosten, vom Industriegebiet im Südosten, von Bergholz-Rehbrücke im Süden und von der Waldstadt II im Westen. Zudem wird die Waldstadt I durch die Drewitzer Straße zweigeteilt, welche im Westen an der Heinrich-Mann-Allee beginnt und im Südosten, an einem Bahnübergang über die Eisenbahn-Trasse und durch das Industriegebiet, nach Drewitz führt. Die Plattenbau-Siedlung im Südosten von Potsdam, Waldstadt II, grenzt an ein großes Waldgebiet, in dem der Teufelssee und die Ravensberge beliebte Ausflugsziele für Spaziergänge sind. In den sumpfigen Niederungen, dem Moosfenn und dem Schlangenfenn, sind seltene Tier- und Pflanzenarten zu Hause. Zudem grenzt die Waldstadt II im Süden ebenfalls an die Eisenbahn-Trasse, wo auch der Bahnhof Rehbrücke eine Nahverkehrsanbindung nach Babelsberg und zum Wohngebiet Am Stern, sowie auch eine Fernverkehrsanbindung nach Berlin bereithält.

Direkter Kontakt

3 + 5 = ?