Zahnarzt Potsdam Satzkorn

Wir heißen Sie herzlich willkommen.

Sie haben Zahnschmerzen und suchen einen Zahnarzt Potsdam Satzkorn? Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Die Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Ron Schubert, befindet sich unweit des Luisenplatzes und des Brandenburger Tors in Potsdam. Wir möchten Ihnen den Aufenthalt in unserer Zahnarztpraxis so angenehm wie nur irgendwie möglich gestalten. Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere Zahnarztpraxis sowie unser Leistungsspektrum präsentieren.

Gesunde Zähne verhelfen zu einem längeren Leben

War Ihnen bewußt, dass Zähne einen signifikanten Einfluss auf das Immunsystem des Körpers haben? kann es nur eine Zahnbehandlung sein, die Ihr Wohlbefinden positiv verändert. Bei uns stehen nicht nur Ihre Zähne im Vordergrund sondern vielmehr noch eine schonende Behandlung und Ihre Gesundheit.

Unsere Leistungen

Neben einer freundlichen Atmosphäre stehen hierbei folgende chirurgische Behandlungen unter Einsatz modernster Technik und Einhaltung hoher Qualitätsstandards im Vordergrund:

Weitere Infos zum Stadtteil Satzkorn

Da Zahnarztpatienten zu uns aus Satzkorn kommen, haben wir uns mit Satzkorn ein bißchen auseinandergesetzt. Denn uns ist der Patient wichtig.Gemäß dem Branchenportal GelbenSeiten gibt es in Potsdam zum Stichtag Februar 2013 156 Zahnärzte, welche in den verschiedenen Stadtteilen von Potsdam verteilt sind. Satzkorn von Potsdam zählt neben Neu Fahrland und Westliche Vorstädte zu einem von 35 Stadtteilen. Satzkorn liegt nördlich von Potsdam, unweit des Ortsteils Marquardt. Der Ort wurde im Jahr 2003 nach Potsdam eingemeindet und 467 Einwohner (2008). Der Ort lebt hauptsächlich vom Obstanbau und es gibt ein Pferdehof für Dressur- und Freizeitreiter. Die Gegend um Satzkorn zählt zu den am frühsten fest besiedelten Gegenden im Land Brandenburg. Archäologische Funde konnten auf das 6. Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung datiert werden und verweisen auf die slawischen Heveller. Die erste urkundliche Erwähnung Satzkorns fällt aber erst in das Jahr 1332. Doch schon im 13. Jahrhundert wurde die Dorfkirche aus Feldstein errichtet. Beim Umbau der Kirche (1669) wurde sie wahrscheinlich erweitert. Im Jahre 1902 wurde einen Kilometer westlich des Ortes eine Eisenbahnstrecke zur Umgehung von Berlin (späterer Berliner Außenring) gebaut. Der Bahnhof, den Satzkorn damals erhielt, wurde 1993 geschlossen.

Direkter Kontakt

0 + 7 = ?