Zahnarzt für Potsdam Fahrland

Wir heißen Sie herzlich willkommen.

Sie suchen einen Zahnarzt in Potsdam Fahrland? Es ist uns eine große Freude, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Die Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Ron Schubert, wo Oralchirurgie, zahnärztliche Implantologie und Laserbehandlung im Vordergrund stehen, befindet sich unweit des Luisenplatzes und des Brandenburger Tors in Potsdam. In unserer Potsdamer Praxis legen wir größten Wert darauf, dass unsere Patienten kompetent beraten und sowohl freundlich als auch individuell betreut werden. Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere Zahnarztpraxis vorstellen als auch unser Leistungsspektrum präsentieren.

Gesunde Zähne sorgen für ein gesundes Leben

Wussten Sie, dass Zähne einen signifikanten Einfluss auf das gesamte Immunsystem des Körpers haben? Somit kann es gelegentlich nur eine Zahnbehandlung sein, die Ihr Wohlbefinden positiv verändert. Bei uns stehen nicht nur Ihre schönen Zähne im Vordergrund sondern vielmehr noch eine schonende Behandlung und Ihre Gesundheit. Hierzu nehmen wir uns die Zeit für Sie und analysieren gemeinsam Ihre Vorgeschichte bevor wir die Behandlung individuell auf Sie abstimmen.

Die Leistungen unserer Zahnarztpraxis

Neben einer freundlichen Atmosphäre stehen hierbei folgende chirurgische Behandlungen unter Einsatz modernster Technik und Einhaltung hoher Qualitätsstandards im Vordergrund:

Weitere Infos zum Stadtteil Fahrland

Da Zahnarztpatienten zu uns aus Fahrland kommen, haben wir uns mit Fahrland umfangreicher beschäftigt. Denn um den Patienten verstehen zu können, reicht es nicht nur aus, ihm „in den Mund zu schauen“.Im Jahre 2013 existieren laut den GelbenSeiten circa 150 Zahnarztpraxen in Potsdam. Fahrland von Potsdam zählt neben Hermannswerder und Kartzow zu einem von 35 Stadtteilen. Fahrland ist seit der Gemeindereform 2003 ein Ortsteil der Landeshauptstadt Potsdam. Zu Fahrland gehört unter anderem das Dorf Krampnitz. Im Süden wird Fahrland vom Fahrlander See und einem Weinberg begrenzt, und im Nordosten ist die natürliche Grenze die Döberitzer Heide. Fahrland ist über 800 Jahre alt und fand am 28. Mai 1197 erstmals, unter dem Namen „Vorlande“, eine urkundliche Erwähnung. Im Jahr 2006 hatte der Ortsteil 3.046 Einwohner.

Direkter Kontakt

5 + 2 = ?